Marc - Orchesterreise 2018

< Menü
< Menü
< Menü
Direkt zum Seiteninhalt
Fotos & Bericht von Marc
Fotos von Marc
Reisebericht von Marc
San Francisco 2018...was fällt einem dazu ein? Natürlich eine ganze Menge! Ich möchte mich allerdings auf die Dinge beschränken, die die Reise zu dem gemacht hat, was sie am Ende ist - ein bleibendes Erlebnis.
Dabei ist besonders erwähneswert die gesamte Gruppe von 25 motivierten Menschen, die allesdamt das Ziel hatten neue Erfahrungen zu sammeln und neue Eindrücke zu gewinnen.
Genau das hat auch die Stimmung während der gesamten Reise ausgemacht. Nur durch euch ist die Reise zu solch einem tollen Erlebnis geworden.

Besonders sind mir dabei die vielen ausgiebigen Gespräche über Gott und die Welt in Erinnerung geblieben, aber auch die Eindrücke, dass nicht jeder das Glück hat auf der Welt, so zu leben, wie es uns vergönnt ist.
Ich denke, die Straßen von San Francisco zeigen das in einer eindruckvollen Art und Weise, wie es kaum eine andere Stadt macht, die ich bis jetzt besuchen durfte.

Natürlich gab es auch viele lustige Momente. Egal ob es die langen Wege durch diverse Stadtteile waren, um Nudeln zum Essen zu finden, von denen ich mehr als überzeugt war, dass es diese gibt (am Ende gab es wirklich keine, was bei manchen nicht für Erheiterung sorgete ;-)) oder auch die dramatisch spannenden Frisbeespiele in den Parks der Stadt.
Nicht zu vergessen sind natürlich auch die angenehmen abendlichen Stunden auf Zimmer 214. #sauermachtlustig

Das sind genau die unvergesslichen Momente, die unsere gemeinsame Reise über den "großen Teich" geprägt haben und für die ich mich bei allen Teilnehmern an der Reise bedanken möchte.

Auf die Eindrücke bei der Besichtigung der Stadt möchte ich gar nicht weiter eingehen, das wird in den anderen Berichten sicherlich in ausgiebiger Form getan. Dennoch ist natürlich festzuhalten, dass San Francisco immer wieder eine Reise wert sein wird!


Marc 

















Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt